Spuren_2014_TitelUnser iPad-Projekt ist nun auch in der Zeitschrift “Spuren” 1/2014 des Verbands Sonderpädagogik Bayern (vds – http://www.vds-bayern.de/) erschienen. Auf mehreren Seiten und mit wirklich schönem Layout habe ich dort unsere iPad-Klasse dargestellt.

 

 

 

 

 

continue reading »

2013_kavaj_01“Ja, ist denn heut’ scho Weihnachten?” – So oder ähnlich ging es sicher den Schülerinnen und Schüler der BF Musik, als sie heute mit den neuen iPads ausgestattet wurden, die sie fortan im Musikunterricht einsetzen werden. Gleichzeitig waren Jörg Kundrath und Kai Klement, die Geschäftführer der Firma KAVAJ, extra angereist, um für diese iPads hochwertige Ledertaschen als Spende zu überreichen.

Auf der Website der Firma KAVAJ berichten die Geschäftsführer ihrersaeits von ihrem Besuch bei uns:

<http://kavaj.de/blog/allgemein/kavaj-hamburg-fur-nurnberg-wir-unterstutzen-die-bbs/>

continue reading »

by | Categories: Allgemein | Tagged: , , , | No Comments

Herr Seidel bei der iPad-SchulungIm Rahmen der hausinternen Fortbildungen habe ich zusammen mit unserem Direktor Herrn Temmesfeld eine dreiständige Einführung in die Bedienung des iPads für Kolleginnen und Kollegen der Berufsfachschulen durchgeführt.

Das iPad hat bereits seine begeisterten Anwender/innen bei uns gefunden – 3 iPad-Klassen gibt es schon!

Im Anschluss daran werden die iPads, die wir an die FB-Teilnehmer ausgeteilt haben, an die neue iPad-Klasse übergeben.

Cover des iBooks mobiles_lernenSeit Juli 2013 ist im iBookstore ein umfangreiches – und v.a. kostenloses – Buch erhältlich, das in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Autoren entstanden ist. Auch ich habe einen kurzen Beitrag über unsere iPad-Klassen beigesteuert.

Das Buch stellt anschaulich die Möglichkeiten des Einsatzes von iPads in der Schule dar. Im ersten Kapitel wird aufgezeigt, welche Anforderungen das 21. Jahrhundert an uns stellt und warum mobiles Lernen darin immer wichtiger wird. Das zweite Kapitel fasst die weltweit wichtigsten Forschungsergebnisse zum Thema Lernen mit Tablets zusammen. Im dritten Kapitel stellen 21 Lehrer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich vor, wie sie iPads im Unterricht einsetzen. Und das vierte Kapitel gibt konkrete Hilfen zum eigenen Arbeiten mit iPads in der Schule.

continue reading »

Eben erst bin ich auf ein kleines, sehr hilfreiches Tool gestoßen (gelesen in der ComputerBILD).

Die meisten PCs – so auch meiner – bieten USB-Ports mit gerade mal 500mA und 5V, leider reicht das nicht aus, um ein iPad aufzuladen. Wer trotzdem sein iPad einsteckt und darauf wartet, dass es aufgeladen wird vergeudet man lediglich seine Zeit. Es erscheint “Lädt nicht” auf dem iPad-Display.

Abhilfe schafft das kleine, kostenlose Programm ASUS Ai Charger.

Es handelt sich dabei um eine ganz einfache Anwendung, die gerade mal als Icon im Systemtray zu entdecken ist. Man muss das Tool nur installieren, neu starten – fertig!

Übrigens: die Anwendung ist zu allen Mainboards kompatibel, auch wenn die Anwendung von ASUS entwickelt wurde.

Download z.B. über http://www.computerbild.de/download/Asus-Ai-Charger-7966706.html

by | Categories: Technisches | Tagged: , , | No Comments

Zugegeben, ein wenig Off-Topic ist es schon, aber der nun folgende Trick hat mich schon beeindruckt. Oft ist es nicht ganz verkehrt, aus der ZDF-Mediathek einen Beitrag für spätere Zwecke zu sichern. Gerade dann, wenn die Internetverbindung nicht immer gewährleistet ist und man Ruckler beim Streamen vermeiden möchte. Filme aus der Mediathek können nicht einfach so heruntergeladen werden.

continue reading »

by | Categories: Technisches | No Comments

Unsere Schüler lesen jetzt verstärkt auch aktuelle Nachrichten, sei es über die n-tv oder Focus-App. Dass das iPad aber glücklicherweise  immer noch nicht die Printmedien verdrängt hat, finde ich gut. Und nicht nur aufgrund dieses Web-Fundstücks: Die Nachteile eines iPads im Vergleich zur morgendlichen Tageszeitung.

 

;-)

 

by | Categories: Komisches | Tagged: , , | No Comments

Ein schönes Webfundstück flatterte eben bei mir ein, das auf eindrucksvolle Weise zeigt, dass der Ruf nach einer papierlosen Welt nicht in allen Lebenslagen wirklich sinnvoll ist.

 

 

In diesem Sinne: Paper has a great future.

 

;-)

horus 1/2013

Mrz 24, 2013

20130324-133839.jpgIm eben erschienenen Fachblatt “horus – Marburger Beiträge zur Integration Blinder und Sehbehinderter” erschien nun mein Artikel zum iPad-Projekt am bbs nürnberg. Der Beitrag stellt unser Projekt vor und gibt einen Einblick in die Anfänge – und Zukunft – unserer Arbeit mit den iPads.

Die Ausgabe 1/2013 mit dem Titel “Technische Revolution – mittendrin, außen vor oder wo sonst?” liefert daneben noch eine Fülle anderer, interessanter Beiträge. Erwähnenswert ist etwa Heinz Mehrlichs Artikel “Smartphones und Tablet-PCs – hoher Nutzen und ‘Sehverstärker’ für Sehbehinderte” oder aber auch Prof. Sven Degenhardts Ausführungen zum Thema “Der Weg in die inklusive Schule” (Teil 2).

 

Ich bin mal wieder auf zwei interessante Links im Internet gestoßen (worden). Die Materialien sind für den Einsatz an Whiteboards gedacht, aber auch verschiedene Tablet-Anwendungsmöglichkeiten sind denkbar. Freilich konnte ich noch lange nicht alles testen, aber ein paar schöne, vielversprechende Perlen sind dabei.

http://www.learningapps.org/: Hier gibt es für viele Fächer interaktives Material, welches auch auf Mobilteilen lauffähig ist:

http://www.ipadatschool.de/: eine weiteres gutes Portal, das sich mit der Verwendung von Tablets an Schulen beschäftigt. Eine echte Fundgrube!

 

by | Categories: Apps, Didaktisches | Tagged: , , | No Comments